Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Kueken 2013Eine Brutmaschine im Klassenraum sorgte im April / Mai 2013 für ein Projekt der besonderen Art. Drei Wochen lang konnten die Kinder der Klasse 2 die Entwicklung vom Ei bis zum Zwergküken verfolgen. Abwechselnd kümmerten sie sich um die Brutmaschine und teilten sich die Aufgaben. Die Mühe hatte sich gelohnt: Am Ende schlüpften 21 Küken. Die wuscheligen Federknäuel zogen dann in einen Hasenkäfig im Sachunterrichtsraum, wo schon bald der Bär tobte! Die piepsenden Küken flitzten durch ihr Heim, das eine Wärmelampe wohlig warm hielt. Nun durften auch alle anderen Schulkinder sowie die Kindergartenkids die Küken besuchen und für eine weitere Woche ihr Wachstum beobachten.
Züchter Lennart und seine Mutter versprachen, dass es ein Wiedersehen geben wird sobald die Zwerghühner ausgewachsen sind.

Weitere Bilder in der Bildergalerie 2013!

Die Klasse 3 beteiligt sich aktuell am Klimaschutzprojekt „Co2ole Helden.


Mehr Infos dazu auf der Projektseite Klimaschutzprojekt „Co2ole Helden“ und in den Bildergalerien 2013.

 

 

Besuch im Wasserwerk 2013

 

Die Klasse 1 besuchte zusammen mit den Schulanfängern des Wichern-Kindergartens das Trinkwasserwerk in Bochum-Stiepel.

Bei schönstem Wanderwetter liefen wir von der Kosterbrücke aus zur Ruhr. Dort erklärte uns Frau Albert von den Stadtwerken Bochum, wie aus dem Brunnenwasser unser sauberes Trinkwasser hergestellt wird. Wir wussten schon viel über unser Wasser, so dass wir tolle neue Informationen zum Trinkwasser bekommen konnten.

Nach einem Film mit dem „Umweltkasper“ konnten wir noch die großen Wasserreinigungsbehälter bestaunen.

Zum Schluss stärkten wir uns aus einem Trinkwasserspender und füllten auch unsere mitgebrachten Flaschen auf.

Mehr Bilder gibt es in der Bildergalerie und unter der Projektbeschreibung Schule der Zukunft.

Seit dem Schuljahr 2010/ 2011 nimmt unser Kollegium gemeinsam mit dem Kollegium Alt- Blankenstein an einer Fortbildungsmaßnahme zum Thema "Systemische Unterrichtsentwicklung" teil. Hier werden Methoden und Vorgehensweisen abgesprochen und vorbereitet, die in allen Klassenstufen verbindlich für alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer eingeführt und eingeübt werden. Derzeit bearbeiten wir eine Trainingswoche zum Thema "Teamentwicklung/ Gruppenprozesse reflektieren und Kooperation". In der praktischen Umsetzung lernen die Kinder, warum Gruppenarbeit wichtig ist, wie sie funktionieren kann und was für das Gelingen einer konstruktiven Arbeit beachtet werden muss.   Diese Ergebnisse sind in den Gruppen aus Klasse 3 und 4 zusammengetragen worden:

Tipps für die Gruppenarbeit
- nicht an anderern herummeckern
- nachgeben
- sich einigen können
- sich gegenseitig helfen
- Tipps/ Hilfe annehmen
- andere ausreden lassen
- Aufgaben gerecht verteilen
- sich absprechen
- nicht streiten

Heute haben wir in Gruppenarbeit Brücken gebaut  - diese mussten einem Playmobilmännchen standhalten (siehe Fotos).

MethodentrainingMethodentrainingMethodentrainingMethodentraining

Kommunionkinder 2013

Am Montag, 15.04.2013, wanderte Klasse 3 bei schönstem Wetter von der Schule aus nach Hattingen, um in der Kirche "Peter und Paul" an der Dankmesse der drei Kommunionkinder Lina, Line und Josephine teilzunehmen. Nach der Frühstückspause an der Stadtmauer ging's in die gut gefüllte Kirche: alle Schulklassen der Kommunionkinder, die aus unterschiedlichen Grundschulen stammten, waren gekommen. Ein tolles Erlebnis, die Mitschülerinnen an so einem wichtigen Tag zu begleiten!!

Frühstückspause

Frühstückspause

 

   
© Gemeinschafts-Grundschule Bredenschied