Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

klima 1Spenden für unser Klimafrühstück

Der Bergerhof hat sich mal wieder sehr großzügig gezeigt mit einer Spende von 175€ an unseren Förderverein als Beitrag zu unserem Klimafrühstück. So kommen wir dem neuen Spielgerät auf unserem Schulhof wieder ein Stückchen näher!

 


klima 2Auch Familie Schlenkermann hat gespendet: Sie stellen uns die Milch zum Frühstück zur Verfügung!
Und so konnten – wie immer vor den Zeugnissen – alle Kinder bei unserem Klimafrühstück bei Produkten aus der Region, saisonal, ohne Verpackungsmüll und in wiederverwertbaren Flaschen, herzhaft zugreifen!

 

 

klima 3Ein ganz herzliches Dankeschön im Namen aller Kinder, Eltern und Lehrer an die Familien Reuter, Klewer und Schlenkermann!

buchausleihe 1Ab dem zweiten Schulhalbjahr darf nun auch die Klasse 1 regelmäßig die Bücherei besuchen. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wurden unsere I-Dötzchen zunächst von unserem Büchereiteam in den Aufbau der Bücherei eingeführt, wie die Ausleihe funktioniert und die Ausleihkarte auszufüllen ist.

buchausleihe 2Anschließend durften die ersten Bücher ausgeliehen werden - und damit ein jedes Kind die Stelle, an der es liest, auch immer wiederfindet, haben unsere Büchereimütter dann gleich die passenden Lesezeichen mit den Kindern gebastelt, die sofort beim Schmökern in den ausgeliehenen Büchern ausprobiert wurden.

 

buchausleihe 3

ScheckEinen großen Scheck über 274,04€ konnten die Kinder und Lehrer unserer Schule heute als Erlös aus dem Bücherflohmarkt an das Schulprojekt in Gambia übergeben.

Frau und Herr Hartung erzählten den Klassen 1/ 2 und 3/ 4 mittels einer aussagekräftigen Fotoreihe vom Leben und Lernen in Gambia. Diese Bilder hinterlassen bei allen Kindern sicher einen bleibenden Eindruck von den Lebensumständen außerhalb unserer Wohlstandsgesellschaft, worauf die Äußerungen und Kommentare in den abschließenden Fragerunden hinwiesen!

Weitere Informationen zum Verein „Kindergarten Linden, Schul- und Dorfentwicklung in Gambia“ (früher „Hattingen hilft“) sind zu finden unter www.kiliga.de.

Welches Küken schlüpft zuerst?
kuekenlotto 2018 01Das ist die große Frage, und getippt werden kann, ähnlich wie beim Lotto im Fernsehen, aus 30 nummerierten Eiern mit 3 Tipps pro Schein. Die Eier sowie sämtlicher Zubehör für´s Ausbrüten wurden uns wie jedes Jahr wieder von Familie Wegemann zur Verfügung gestellt – eine großartige Aktion, die von allen Klassen, Eltern und Lehrern alle Jahre wieder intensiv verfolgt wird. In diesem Jahr kommt dann wieder die besondere Spannung hinzu: Welches Küken schafft es als erstes aus dem Ei???

Nach ungefähr 20 Tagen wird es soweit sein: Küken aus Ei Nr. ? quält sich mühsam aus der Schale! Die große Frage ist nun: Wer hat auf dieses Ei getippt und darf die Kükenpatenschaft für das „Kleine“ übernehmen – Namensgebung und Streicheleinheiten inclusive?

Tippscheine liegen in der Schule zur Abholung bereit!
Der Erlös aus dem Küken-Lotto geht an den Förderverein, der sich für ein neues Spielgerät auf unserem Schulhof stark macht.

275 Euro Erlös aus unserem Bücherflohmarkt!

Dieser Betrag kann sich sehen lassen – und am 1. Februar wird er offiziell übergeben an Frau und Herrn Hartung als Vertreter des Schul- und Kindergartenprojektes, die dann allen Klassen mit einer kleinen Diashow weitere Einblicke in den Schulalltag in Gambia liefern!

Weitergehende Informationen zum Schulprojekt sind im Internet einsehbar unter „Kindergarten Linden, Schul- und Dorfentwicklung in Gambia e.V.“

Ein herzliches Dankeschön an alle großen und kleinen Spender!

   
© Gemeinschafts-Grundschule Bredenschied